---
---
Hamburg, 22. August 2018.
Die TOM TAILOR Group gründet mit „TT Textiles“ eine 100-prozentige Tochterfirma, um das Retail Geschäft in Deutschland zu stärken. Während der deutsche Textilmarkt im ersten Halbjahr 2018 um 2,0 Prozent geschrumpft ist, konnte die TOM TAILOR Group den Umsatz ihrer TOM TAILOR Marken (abzüglich des Umsatzrückgangs durch das RESET-Programm) um 1,2 Prozent steigern. Auch im Bereich Retail konnte sich das Hamburger Modeunternehmen gegen den Negativtrend auf dem hiesigen Markt behaupten und zeigte (abzüglich des Umsatzrückgangs durch das RESET-Programm) mit einem Anstieg des Umsatzes von 0,3 Prozent auf 69,6 Mio. EUR ein kleines Wachstum. Nun soll das Geschäft mit den eigenen Filialen durch die Gründung der 100-prozentigen Tochter „TT Textiles“ aus einem ehemaligen Joint Venture deutlich gestärkt werden.
 
Die TOM TAILOR Group arbeitet schon seit einigen Jahren mit „TT Textiles“ im Rahmen eines erfolgreichen Joint Ventures mit dem Franchise-Unternehmer Heiko Ronge bzw. der PTH Group zusammen. Diese beitreibt als Franchisenehmer mit 900 Mitarbeitern ca. 110 Mono Label-Stores für acht Marken in Deutschland. Auch für TOM TAILOR betreut das Unternehmen aus Bischofswerda bereits sechs Stores in den neuen Bundesländern. Da diese Stores sich in den letzten Jahren kontinuierlich sehr profitabel entwickelten, wird die Zusammenarbeit nun weiter ausgebaut. Seit dem 01.08.2018 ist die „TT Textiles“ deshalb eine 100-prozentige Tochter der TOM TAILOR Group und wird um weitere 17 Stores in den neuen Bundesländern auf insgesamt 23 Stores erweitert, die operativ durch die PTH Group betreut werden.  


„Mit dem Ausbau der Zusammenarbeit setzen wir auf nachhaltiges Wachstum, da wir von der Retail- und vor allem lokalen Expertise und Vernetzung vom PTH-Team um Heiko Ronge profitieren können“, erklärt Dr. Heiko Schäfer, CEO der TOM TAILOR Group. „Ziel der Zusammenarbeit ist die Intensivierung des Austausches und Voneinander-Lernens. Dadurch erhoffen wir uns auch eine Performance-Steigerung unserer übrigen Filialen.“    


Ab September werden die TOM TAILOR Stores in der Region Ost in zwei Schritten an „TT Textiles“ übergeben. Das Unternehmen verbleibt dabei unter der Führung des Mutterkonzerns, wird aber operativ vollumfänglich durch PTH gesteuert.   
Geführt wird das neue Tochterunternehmen von Robert Riedel, PTH GROUP, und Andreas Kaczmarczyk, Vice President Retail TOM TAILOR. Von der Übernahme betroffene Mitarbeiter werden im Rahmen eines betrieblichen Übergangs in die Anstellung bei „TT Textiles“ übergehen.        


Über die TOM TAILOR Group
Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt mit seinen Marken TOM TAILOR und BONITA die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab.


Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 451 TOM TAILOR Filialen sowie 183 Franchise-Geschäfte, 2.474 Shop-in-Shops und rund 7.447 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 31 Ländern präsent.


BONITA verfügt über 791 eigene Retail-Geschäfte sowie über 60 Shop-in-Shop Flächen.


Darüber hinaus können die Kollektionen beider Marken über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.


Informationen auch unter www.tom-tailor-group.com  




Medienkontakt

Lena Christin Wulfmeyer

Head of Corporate Communications

TOM TAILOR GROUP


Telefon: +49 (0) 40 58956-420

corporate facts

Mit Leidenschaft, Kreativität und Entschlossenheit ist aus der TOM TAILOR GROUP ein internationaler, börsennotierter Fashion- und Lifestylekonzern geworden – heute gehören wir zu den TOP 10 der deutschen Modeanbieter.

seit 1962visionEines der führenden europäischen Mode- und Lifestyleunternehmen zu werden!overview
3marken mit jeweils12Kollektionen pro Jahrmarken Die hochwertige Markenwelt steht für authentische, natürliche und lässige Mode.overview
€ 968,5Mio. Umsatz10,3 Mio. EbitdakennzahlenMit Trendmanagement neue Höchstmarken bei Umsatz und Ergebnis.overview
~ 6.790mitarbeiterdiversität Mitarbeiter 56 verschiedener Nationen sind bei der TOM TAILOR GROUP beschäftigt. Overview
1.422 Retail Stores & E-Shops in 21Ländern präsenzUnsere Stores sind vorrangig in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Beneluxoverview