x
x

TOM TAILOR Holding SE: Dr. Gernot Lenz wird neuer Vorstandsvorsitzender der TOM TAILOR Group

21.10.2019 | News

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Personalie

21.10.2019 / 14:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


TOM TAILOR Group mit Wechsel im Vorstand

Dr. Gernot Lenz wird neuer Vorstandsvorsitzender der TOM TAILOR Group


Hamburg, 21. Oktober 2019. Die TOM TAILOR Group gibt bekannt, dass Dr. Gernot Lenz zum 1. November 2019 das Amt des Vorstandsvorsitzenden (CEO) der TOM TAILOR Holding SE von Dr. Heiko Schäfer übernehmen wird. Dr. Lenz war zuletzt CEO bei der s.Oliver Group. Zuvor hatte er die Rolle des COO Tommy Hilfiger Global und PVH Europe in Amsterdam inne und war hier unter anderem für die digitale Transformation sowie für die operative Leitung des stark wachsenden europäischen E-commerce Geschäfts der Marken Tommy Hilfiger und Calvin Klein verantwortlich. Vor den insgesamt zehn Jahren bei PVH Europe arbeitete Dr. Lenz als Strategieberater bei Bain & Company.

"Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei der TOM TAILOR Group und die konstruktive Zusammenarbeit mit meinen Vorstandskollegen sowie allen Mitarbeitern. Für das Vertrauen des Aufsichtsrats bin ich sehr dankbar. Unsere Industrie durchläuft starke Veränderungen, die zahlreiche Chancen bieten. Die Marke TOM TAILOR hat sich über die letzten Jahre gut entwickelt. Jedoch müssen wir sicherstellen, dass sich die Attraktivität und Performance an den Verkaufspunkten im stationären und digitalen Handel weiter erhöht. Außerdem gilt es, den eingeschlagenen Weg der Restrukturierung bei BONITA erfolgreich umzusetzen", so Dr. Gernot Lenz über seine Bestellung.

"Mit Dr. Gernot Lenz haben wir einen erfahrenen Branchenexperten für die TOM TAILOR Group gewonnen, auf dessen Kenntnisse wir vertrauen und von dessen Erfahrungen wir profitieren werden. Mit seiner starken internationalen und digitalen Expertise setzen wir neue Impulse für die Gesellschaft", so Dr. Jenny Shao, Aufsichtsratsvorsitzende der TOM TAILOR Holding SE. "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Lenz und wünsche ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe."

Der bisherige Vorstandsvorsitzende (CEO) Dr. Heiko Schäfer wird sein Vorstandsmandat auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 31. Oktober 2019 niederlegen. Dr. Schäfer gehörte dem Vorstand seit Dezember 2015 an (zunächst als COO) und wurde im September 2016 zum CEO berufen.

Dr. Jenny Shao, Aufsichtsratsvorsitzende der TOM TAILOR Holding SE: "Wir danken Dr. Heiko Schäfer ausdrücklich für die nachhaltige Neuausrichtung der Kernmarke TOM TAILOR seit 2016, das Vorantreiben der Digitalisierung der Gruppe, die weitere Internationalisierung und Erschließung neuer Wachstumsfelder sowie die kürzlich abgeschlossene Refinanzierung. Die Maßnahmen der letzten Jahre haben TOM TAILOR für die Zukunft sehr gut aufgestellt", so Shao. "Die eingeleitete Restrukturierung und Separierung der Marke BONITA wird der neue Vorstand weiterführen."

In der Amtszeit von Dr. Schäfer konnte die Marke TOM TAILOR ihre EBITDA Marge von 4,9 Prozent (2016) auf 10,4 Prozent (2018) steigern. Die Rohertragsmarge der Marke TOM TAILOR stieg im gleichen Zeitraum um sechs Prozentpunkte auf 56,6 Prozent, die der gesamten Gruppe inklusive BONITA um vier Prozentpunkte auf 58,1 Prozent. Wachstumsimpulse wurden insbesondere im E-commerce, in den internationalen Märkten (vor allem Osteuropa) sowie durch die erfolgreiche Lancierung von neuen Linien im DOB-Bereich gesetzt. Damit wurde die Unabhängigkeit vom stagnierenden deutschen Modemarkt weiter erhöht.

"Ich danke unseren Handelspartnern, Lieferanten, Mitarbeitern sowie dem Aufsichtsrat für die Unterstützung und konstruktive Zusammenarbeit. Mein Dank gilt auch dem Mehrheitseigentümer Fosun für seine langjährige, strategische Unterstützung, die TOM TAILOR auch zukünftig Sicherheit und Stabilität geben wird. Wir haben 2016 begonnen, Altlasten teilweise unter hohen Belastungen für die Mitarbeiter sowie Partner zu beseitigen und es geschafft, mit neuen Prozessen, Systemen und Strukturen die Grundlagen für die Zukunft zu legen. Der geregelte Übergang ermöglicht der Gesellschaft einen Neustart für die nächste Wachstumsphase", so Dr. Heiko Schäfer.


Über die TOM TAILOR Group

Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt damit die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab. Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 454 TOM TAILOR Filialen sowie 185 Franchise-Geschäfte, 2.541 Shop-in-Shops und 7.393 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 32 Ländern präsent.

Die Marke BONITA verfügt über 727 eigene Retail-Geschäfte sowie über 80 Shop-in-Shop Flächen. Die Kollektionen beider Marken können darüber hinaus über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unterwww.tom-tailor-group.com


Investorenkontakt:
Viona Brandt
Head of Investor Relations
TOM TAILOR Group
Telefon: +49 (0) 40 58956-449
E-Mail: viona.brandt@tom-tailor.com

Medienkontakt:
Erika Kirsten
Senior Manager Corporate Communications
TOM TAILOR Group
Telefon: +49 40 58956-816
E-Mail: erika.kirsten@tom-tailor.com



21.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
s