x
x

TOM TAILOR Group schließt 375 Mio. EUR Kreditvereinbarung erfolgreich ab - Christian Werner wird neuer Finanzvorstand und folgt auf Thomas Dressendörfer

30.10.2019 | News

DGAP-News: TOM TAILOR Holding SE / Schlagwort(e): Finanzierung/Personalie

30.10.2019 / 20:09
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


TOM TAILOR Group schließt 375 Mio. EUR Kreditvereinbarung erfolgreich ab - Christian Werner wird neuer Finanzvorstand und folgt auf Thomas Dressendörfer

Hamburg, 30. Oktober 2019. Die TOM TAILOR Group hat heute den neuen Konsortialkreditvertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. September 2022 unterzeichnet. Über das ursprünglich angedachte Volumen hinaus wurde eine weitere Kreditlinie in Höhe von 10 Mio. EUR in die Vereinbarung mit einbezogen, so dass sich das Gesamtvolumen des Konsortialkreditvertrages auf 375 Mio. EUR beläuft. Der Konsortialkreditvertrag wurde auf Basis der Ergebnisse eines "Independent Business Review" neu strukturiert und umfasst eine Kontokorrentkreditlinie in Höhe von 145 Mio. EUR, eine Garantielinie von 160 Mio. EUR sowie Bankdarlehen über 70 Mio. EUR. Zusätzlich stellt der Mehrheitsaktionär der TOM TAILOR Holding SE, die Fosun International Limited, ein Festdarlehen in Höhe von 28,5 Mio. EUR bereit, das bis zum 31. Dezember 2022 befristet ist. Im Zuge des Abschlusses der neuen Kreditvereinbarung legt der Finanzvorstand Thomas Dressendörfer mit Wirkung zum 31. Oktober 2019 sein Vorstandsmandat nieder. Nachfolger wird Christian Werner (43), der vom Aufsichtsrat der TOM TAILOR Holding SE zum 1. November 2019 als Finanzvorstand bestellt wurde.

"Thomas Dressendörfer hat die wirtschaftlichen Eckpunkte für eine langfristige Finanzierung der TOM TAILOR Group gesetzt. Ihm ist es gelungen, das Unternehmen unter zunehmend herausfordernderen Rahmenbedingungen auf ein solides Fundament zu stellen. Gleichzeitig wurden unter seiner Führung die Grundlagen dafür geschaffen, die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und die Flexibilität für zukünftiges Wachstum zu erhöhen", so Jenny Shao, Aufsichtsratsvorsitzende der TOM TAILOR Holding SE."

Aufsichtsrat bestellt Christian Werner zum neuen Finanzvorstand - Thomas Dressendörfer scheidet planmäßig aus dem Vorstand aus

Christian Werner arbeitet seit Februar 2014 bei der TOM TAILOR Group, zuletzt als Vice President Finance und hat über die vergangenen fünf Jahre zahlreiche Finanzierungs- und Optimierungsprojekte innerhalb der Gesellschaft federführend umgesetzt. Werner ist somit bestens mit der Gesellschaft, den Strukturen und Prozessen vertraut, so dass ein nahtloser Übergang erfolgen kann. Werner begann seine berufliche Laufbahn als Trainee bei der Landesbank Baden-Württemberg in Mannheim und arbeitete in leitenden Funktionen im Corporate Advisory der Deutschen Bank sowie der NIBC Bank N.V.. Zuvor war er mehrere Jahre als Unternehmensberater bei Arthur Andersen und Ernst & Young tätig. Werner studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim.

"Mit Christian Werner übernimmt ein ausgewiesener Finanzexperte das Vorstandsressort Finanzen der TOM TAILOR Group. Als langjähriger Kenner von börsennotierten Unternehmen, den Strukturen und dem Geschäftsmodell der TOM TAILOR Group ist er mit dem Kapitalmarkt sowie den Herausforderungen der Textilbranche eng vertraut und damit die ideale Besetzung für diese Position", so Jenny Shao, Aufsichtsratsvorsitzende der TOM TAILOR Holding SE."

Thomas Dressendörfer gehört dem Vorstand seit Juni 2016 an und hatte im Juni 2019 auf Wunsch des Aufsichtsrats und des Mehrheitsaktionärs Fosun seine auslaufende Bestellung um weitere neun Monate verlängert, um die neue Finanzierungstruktur für den Konzern zu verhandeln und erfolgreich abzuschließen. Die Niederlegung seines Mandats war damit ein geplanter Schritt und erfolgt mit einer gut vorbereiteten Übergabe an den Nachfolger Christian Werner. "Mit dem erfolgreichen Abschluss der neuen Kreditvereinbarung ist die TOM TAILOR Group für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt und kann dadurch flexibel sowie wachstumsorientiert auf Marktchancen reagieren. Sowohl das Bankenkonsortium als auch unser Mehrheitsaktionär Fosun sind vom Potenzial der Marke TOM TAILOR überzeugt und werden die strategische und operative Entwicklung der Gesellschaft weiter unterstützen", sagt Thomas Dressendörfer, Finanzvorstand der TOM TAILOR Group. Zu den Erfolgen von Dressendörfer zählen darüber hinaus das im Jahr 2016 von ihm initiierte Kostensenkungs- und Effizienzprogramm RESET sowie die drei durchgeführten Kapitalerhöhungen in den Jahren 2016, 2017 und 2019.

Die Gesellschaft wird die Jahres- und Konzernabschlüsse für 2018 am 6. November 2019 veröffentlichen.

Ein hochauflösendes Personenfoto des neuen Finanzvorstands Christian Werner finden Sie unter diesem Link: http://bit.ly/ChristianWerner

Über die TOM TAILOR Group
Die TOM TAILOR Group fokussiert sich als international tätiges, vertikal ausgerichtetes Modeunternehmen auf sogenannte Casual Wear und bietet diese im mittleren Preissegment an. Ein umfangreiches Angebot an modischen Accessoires erweitert das Produktportfolio. Das Unternehmen deckt damit die unterschiedlichen Kernsegmente des Modemarkts ab. Die Marke TOM TAILOR wird durch die Segmente Retail und Wholesale vertrieben, also sowohl durch eigene Monolabel-Geschäfte als auch durch Handelspartner. Hierzu zählen 454 TOM TAILOR Filialen sowie 185 Franchise-Geschäfte, 2.541 Shop-in-Shops und 7.393 Multi-Label-Verkaufsstellen. Damit ist die Marke in über 32 Ländern präsent.

Die Marke BONITA verfügt über 727 eigene Retail-Geschäfte sowie über 80 Shop-in-Shop Flächen. Die Kollektionen beider Marken können darüber hinaus über die jeweiligen eigenen Online-Shops bezogen werden.

Informationen auch unterwww.tom-tailor-group.com

 

Investorenkontakt
Viona Brandt
Head of Investor Relations
TOM TAILOR Group
Telefon: +49 (0) 40 58956-449
E-Mail: viona.brandt@tom-tailor.com

Medienkontakt
Harriet Weiler
Head of Corporate Communications
TOM TAILOR Group
Telefon: +49 (0) 40 58956-168
E-Mail: harriet.weiler@tom-tailor.com



30.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
s